Renovierung der Liebfrauenkirche 2020

Es geht endlich los...

Ende September haben die Handwerker als erstes damit begonnen, die Kirche von außen einzurüsten.

Am 5. Oktober wurde begonnen, die Bänke auszubauen und Altar sowie Orgel einzuhausen, damit diese die Renovierung unbeschadet überstehen.

Auch Taufbecken und Kanzel mussten von ihrem gewohnten Platz . weichen.

28. Oktober: Mittlerweile ist die Kirche von außen fast vollständig eingerüstet.

 

Auskünfte erteilt

Birte Berner
Tel.: 04163-2340

Wir bitten um Ihre Unterstützung!

Wissen Sie, wann die Kirche das letzte Mal gestrichen wurde? Das ist nun schon 55 Jahre her. Jetzt stellen Sie sich mal vor, sie hätten Zuhause 55 Jahre nicht renoviert…. Nun ja, man sieht’s dem Haus auch an. An vielen Ecken bröckelt der Putz. Wir kommen nicht drum herum, da müssen wir ran.

Unser großes Steckenpferd ist die Innenrenovierung. Die Kirchengemeinde muss hier alle Kosten aus eigenen Mitteln bezahlen. Einen guten Grundstock haben wir dank ihrer Hilfe schon. Jedoch soll nicht nur gestrichen, auch die Fenster sollen doppelt verglast werden. Wir wollen die Kirche insgesamt trocken legen und samt Technik zu neuem Glanz verhelfen. Diese Renovierung wird unserer Kirchengemeinde insgesamt 416.000 € kosten. 

Wenn wir die vielfältigen Maßnahmen gemeinsam meistern wollen, benötigen wir ganz besonders Ihre finanzielle Unterstützung. 

Helfen Sie uns! Werden Sie ein Teil des Umbaus! Gemeinsam sind wir stark und können etwas bewegen.

Mit herzlichen Grüßen 

Pastorin 
Aggie-Eleanor von Dewitz-Bodman

Maßnahmenübersicht

  • Einhausen der Orgel mit Blasebalg, des Altars sowie die Bilder an der Empore
  • Ausbau der Kirchenbänke, deren Aufarbeitung sowie der Wiedereinbau
  • Ausbau des vorhandenen Fußbodens
  • Ausbau der vorhandenen, defekten Heizung
  • Einbau einer neuen Fußbodenheizung, neueste Technik, sowie 
  • Be- und  Entlüftung und Entfeuchtung
  • Neuer Fußbodenaufbau mit Fliesen
  • Einbau rollstuhlgerechter Rampe zum Altarraum
  • Umbau der Eingangssituation
  • Aufarbeitung der Fenster mit Einfachverglasung
  • Kompletten Innenraum -> Wände aufarbeiten und neuer Farbanstrich

Spendenkonto

Kreissparkasse Stade
IBAN DE43 2415 1116 0000 4116 11
Verwendungszweck: Liebfrauenkirche 2020